Global Climate Strike 24.09! Join the movement: https://www.klima-streik.org/

Showing 50 of 170 results with topics: Community and Social Issues

  • Rundfunk aus der Weststadt
  • Sanierung von problematischen Abfallstationen
  • wandel.SCHMIEDE
  • Rainer Bielefeld Private Hühnerhaltung in der WeststadtNicole W. aus Weststadt Süd (Ilmweg) sucht ein geeignetes Grundstück oder andere Fläche, um zusammen mit Freunden einige Hühner zu halten. Möglichst in der Weststadt! Kleingarten kommt eher nicht in Frage, da die Haltung dort wohl überall verboten ist. Es geht um 5-10 Hennen ohne Hahn, alte Rassen, keine Eierlegemaschinen. Hat jemand eine Idee, wo so etwas möglichs sein könnte? Wen man mal ansprechen sollte?
  • Rainer Bielefeld Protokoll ORGA-Treffen 2020-11-05 (Videokonferenz)Dabei: Maria, Marvin, Michael, Rainer ![Video-Konferenz](https://suniversum.de/media/cosinnus_files/image_thumbnails/46beacb8b5beb2eb12fcaa13feae99ca48e40d94.png) ### Weiteres Vorgehen, wenn Rainer "Kürzer tritt" - Wir lassen alles erstmal grob so weiter laufen, wg. Vorweihnachtszeit, Covid-19 etc. eh eher wenig Aktivitäten. Man wird sehen. - Teamsitzungs-Rhythmus behalten wir bei, Konferenz findet alle 2 Wochen Do 16:00 statt (voraussichtlich bis Ende des Jahres als Videokonferenzen). Allerdings nur, wenn bis Montag Abend der jeweiligen Woche ein "Gesprächswunsch" vorliegt (Email). ### Aktuelles aus den Projekten - Vorbereitung **Audioprojekt**: Siehe Kommentare bei [Projekt-Aufgabe](https://suniversum.de/group/orga-weststadt-aktivkasse-bs/todo/rundfunk-aus-der-weststadt/)! Maria hat für einen Pandemie-Konzertausfall die Idee, daraus eine Audio- (Oder Videoaufzeichnung?) zu machen, Beteiligung Weststadt-Aktivkasse bei Realisierung aber eher unwahrscheinlich. Marvin ist in Kürze in der ROTATION , will versuchen, Software auf dem Viktor-PC im Tonstudio zu finden - **Tandem-Projekt**: Siehe Kommentare bei [Projekt-Neuigkeiten](https://suniversum.de/project/weststadt-aktivkasse-bs/note/weststadt-tandem-fahrrad/) - **Regenwasser-Projekt**: Siehe Kommentare bei [Projekt-Neuigkeiten](https://suniversum.de/project/weststadt-aktivkasse-bs/note/initiative-ab-an-die-regentonnen-regenwa/) ### Zukünftige (eventuelle) Projekte: - **Solarstrom-Nutzung in Kleingartenvereinen**: Michael hat die Idee, Vorbereitungen dazu wie Bildungsfahrten, Beratungen etc. als eigenstädniges Förderprojekt zu starten, er ist in Klärung mit den KGV - Marvins **Basketball -Flutlicht** -Idee: Anlagentechnisch noch nichts konkretes, aber die Basketballer würden sicherlich mitziehen. Nach Rainers Recherche gib es 2000 lumen - Strahler (nicht wetterfest, nur für Aufbau bei bestimmten Gelegenheiten) schon ab 70 €, solche kleine Lösungen lägen da durchaus im Bereich einer Stadtteilkassenförderung. Ich schicke Marvin und Michael Kontaktdaten von Herrn Jahns, der im Präsentationsanhänger (Standort: B58) einen Generator hat, der bisher allerdings immer schlecht bis gar nicht ansprang. B58 hat auch Bühnenbeleuchtung, die ggf. für Tests eingesetzt werden könnten. Michael weiß auch andere Generatorverleiher, Nachbarschaftswerkstatt könnte evtl. Jahns-Generator reparieren, Langfristig könnte aus anderen Fördertöpfen auch eine Generatoranschaffung gewuppt werden, sofern Bedarf nachgewiesen ist. ### Sonstige Zukunftsprojekte Maria will Zeit nutzen, eine Aktion mit DM (Drogerie) voranzubringen, irgendetwas werbewirksames mit Publikumskontakt. ### Aktuelle Todos - **W.a.-Berichterstattung ** - **Rätsellösung**, sonst nichts (Haus der Talente ist geschlossen, daher keine Termine). ### Sonstiges: * Zum Protokoll der letzten Sitzung gab es keine Rückfragen ### Vergessenes Was ist aus den Überlegungen einer Zobelgärtnerei-Nutzung geworden? -- Rainer
  • Rainer Bielefeld Verzehrgutscheine, Initiativen-Ideen, PolitikGestern blieb keine Zeit ... 1. Ich bekam vom Imbiss [Kavala](https://www.facebook.com/Kavala-Imbiss-108239301356590/) 5 **Verzehrgutscheine** über 10 € gestiftet. Auf das Preisrätsel in der W.a. etc.gab es bisher nur 1 Meldung, habt Ihr Ideen, wie wir die kurzfristig sinnvoll unters Volk bringen könnten? 2. **Initiativen-Ideen**: Ich will versuchen, ein paar Leute für Aktionen zu begeistern, vielleicht fallen Euch ja Leute ein, die das interessieren könnte? Aktionen in der Art: 1. "[Mundraub-Tour](https://www.vhs-braunschweig.de/suchfunktion/?tx_indexedsearch_pi2[action]=search&tx_indexedsearch_pi2[controller]=Search&cHash=c3b303935b521283720e6c8ee75fdcc3)" am Nachmittag, nächsten Vormittag Erlerntes umsetzen, im Park ernten, Nachmittags gibt's selbst gebackenen Kuchen mit verarbeiteter Ernte, dazu Kaffee, draußen auf dem Rasen an Bierzeltgarnituren aus einem Treffpunkt. Elisabeth will so etwas mal im nächsten Bürgervereins-Rundbrief propagieren, Leute ansprechen (so ad hoc fiel ihr aber niemand ein) 4. Variante von vorgenannter Idee: **Brot- und Kuchenbacktag im Stadtgarten** 5. **Hofladenfahrten** (auch Selbstpflücken). Habe ich bei heimatkundlicher Radtour angepriesen, bisher aber noch keine Rückmeldungen. 6. Ein **Verleihpool** von privaten Ressourcen und vielleicht auch (bei Einverständnis) mit Ressourcen des Stadtteilentwicklungsvereins. Das aber nicht auf Treu' und Glauben, sondern mit festen Regeln, Ausleihdatenbank, ... 4. **Politik - Menschen aktivieren**: Ich sprach Elisabeth darauf an, ob sie nicht beim Bürgervereins-Tisch im EKZ Donnerstags vielleicht so ein Art "Wunschbriefkasten" mit Wünschen an und Ideen für Politiker aufstellen will, zu denen sich die Parteien dann in der Septemberausgabe der W.a. positionieren können. Sie findet's interessant, will das mit anderen im Verein diskutieren.
  • Rainer Bielefeld Projekt: Videokonferenzen für SeniorenWir haben auch schon ein erstes gefördertes Projekt, eingereicht von Weststadt-Urgestein Karl Koeppen, s. o.! Bei einer der wöchentlichen Videokonferenzen des Internationalen Männertreffs unterhielten wir uns auch über die furchtbare Vereinsamung, die manche Senioren – zumeist in Heimen – aufgrund der unvermeidlichen Kontaktverbote wegen der COVID-19-Pandemie, erleben. Die Schilderungen, die wir hörten, waren bedrückend. Wir fragten uns, ob etwas ähnliches wie unsere regelmäßigen „Treffen in der Cloud“ nicht auch das Leben dieser Menschen erleichtern könnte, wenn das machbar ist, ohne dass sie oder ihre Angehörigen sich mit technische Details herumplagen müssen. Tablets sind dank der Förderung durch das Niedersächsische Sozialministerium bald verfügbar, die Verteilung ist bereits angelaufen. Die Idee war geboren, wenige Tage später lag der Förderantrag bei der Weststadt-Aktivkasse vor, wurde von der vorläufigen Jury am 4.5. genehmigt, und nun unterstützt das Projekt des IMT Heimpersonal, Senioren und auch die zukünftig auch "Konferenzpartner" (Freunde, Verwandte) bei der Einrichtung von Videokonferenzen, damit die dann ohne besondere technische Vorkenntnisse "narrensicher" genutzt werden, können. Weitere Freiwillige, die die Arbeit unterstützen und weiter führen können sollen geschult werden. Bei der Kontaktaufnahme mit Heimen haben wir schon einmal festgestellt, dass die Aufgeschlossenheit dort sehr unterschiedlich ist. Die Reaktionen reichten von enormen Bedenken (Ob das wirklich Tablets gibt? Braucht man das? Datenschutz? Sicherheit? Das kriegt hier sowieso niemand hin …) bis zu „Alter Hut, machen wir hier schon längst“. Das Projekt ist durchaus nicht auf Seniorenheime beschränkt. Sind Sie vielleicht an Videokonferenzen mit bekannten und Verwandten interessiert? Oder kennen sie Menschen, denen Videotelefonate (die zwar „echten“ Kontakt nicht ersetzen können,aber doch viel persönlicher sind als reine Telefonate) bei der Bewältigung der Kontaktsperre Helfen könnten? Dann melden Sie sich bitte gern bei der Weststadt-Aktivkasse (Telefon: 0531 9667963 oder Email weststadtaktivkasse@bielefeldundbuss.de), die dann den Kontakt herstellen wird. Die Initiative baut gerade eine Zusammenarbeit mit dem Projekt „[SenioVid](https://www.sandkasten.tu-braunschweig.de/projekte/seniovid-digitale-freundschaften#neuigkeiten) - Digitale Freundschaften“ des Sandkasten-Projekts an der TU-Braunschweig auf, so dass die Hoffnung besteht, auch für Senioren außerhalb von Heimen kostenlose oder zumindest günstige Tablets für die Videokonferenzen bereitstellen zu können. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! *Rainer Bielefeld* ![Videokonferenz](https://suniversum.de/media/cosinnus_files/image_thumbnails/46beacb8b5beb2eb12fcaa13feae99ca48e40d94.png)
  • Rainer Bielefeld Frage: suniversum.de gewann irgendeinen Preis? 🏆Moin, habe ich das nun nur geträumt? Oder wurde wirklich darüber auf *Radio Okerwelle* darüber berichtet? ![](https://openclipart.org/download/311367/1544203568.svg) Suniversum.de hätte irgendeinen Preis gewonnen, demnächst Preisverleihung in Hannover, bis dahin bleibt geheim, welches Gewinner-Projekt welchen Preis ( 🥇 🥈 🥉) gewonnen hat?
  • Rainer Bielefeld Die Weststadt sattelt auf!### Gemeinsame STADRADELN - Aktion #### der Förderprojekte *Soziale Stadt Donauviertel*, *Gesichter des Emsviertels*, *Weststadt-Aktivkasse* Die 3 Förderprojekte haben sich zusammengetan, um den Weststädtern ein besonders attraktives Rahmenprogramm bieten zu können. Fest steht schon, dass wir am 30.08.2020 eine kleine Eröffnungsrunde radeln wollen. Dazu treffen wir uns um 13:00 Uhr vor dem Kulturpunkt West, fahren eine kleine Runde, und die angemeldeten STADTRADELN-Teilnehmer aus unserem Team ***Die Weststadt sattelt auf!*** stärken sich anschließend bei Kaffee und Kuchen im *Campus Café* , eingeladen von den Förderprojekten. ![Plakat](https://imgur.com/Mp36ywh.jpg) Anmelden kann man sich [hier](https://www.stadtradeln.de/braunschweig)! Im verlauf des STADTRADELNs wollen wir mehrere gemeinsame Fahrten unternehmen, zu Sehenswürdigkeiten, die kaum jemand kennt, Aussichtspunkten, oder auch nur eine kleine Morgen-Runde um den Südsee. Geplant ist, das es zu den Fahrten kleine "Goodies" gibt: Die Teilnehmer knobeln einen kleinen Gewinn (Einkaufsgutschein bei einem Weststadt-Geschäft, ...) aus, wir sponsern ein Getränk bei der Einkehr, irgendetwas. Verabredung zu den Touren jeweils im Teamchat auf [stadtradeln.de/braunschweig](https://www.stadtradeln.de/braunschweig). Aber natürlich sammlen wir auch, wie STADTRADELN-typisch, einfach jeder für sich, alle für's Team, Kilometer. Und zu guter Letzt ist natürlich auch eine Picknick-Abschluss-Tour geplant. Mal sehen, ob wir wieder so etwas tolles wie letztes Jahr zuwege bringen. ![Veranstalter-Logos](https://suniversum.de/media/cosinnus_files/image_thumbnails/e8c841bbbe2ae59a5d7463d4d034cb0299032c78.jpg)
  • Rainer Bielefeld Protokoll ORGA-Treffen 2020-10-22 (Videokonferenz)![Video-Konferenz](https://suniversum.de/media/cosinnus_files/image_thumbnails/46beacb8b5beb2eb12fcaa13feae99ca48e40d94.png) Von Maria erstelltes Protokoll [hier zum herunterladen](https://suniversum.de/group/orga-weststadt-aktivkasse-bs/file/protokoll-22102020docx/save) (.docx)!
  • Minimalize-it
  • Rainer Bielefeld Rätsellösung "Weststadt aktuell" November 2020## W.a.-Preisrätsel November 2020: Wir hatten ein Rätsel mit Bezug zur [Regenwassernutzungs-Initiative](https://suniversum.de/project/weststadt-aktivkasse-bs/note/initiative-ab-an-die-regentonnen-regenwa/). Die Preisfrage lautete: "Wie viele Garten-Gießkannen (10 l) hätte man füllen können mit dem Regen, der im August 2020 auf das Dach des [Nachbarschaftszentrums](https://www.stadtteilentwicklung-weststadt.de/treffpunkte/) „Haus der Talente“ gefallen ist?" ### Rätsellösung 1. Im [Stadtkartenwerk der Stadt Braunschweig](https://geoportal.braunschweig.de/WebOfficeNet/synserver?project=Stadtkartenwerk_Net&stateID=17b380e2-fdd5-499e-bdbc-aaf960430188&language=de&client=flexjs) kann man nach Klick auf das "Flächen-Messen-Symbol" die Kontur der Elbestraße 45 nachzeichnen. Die aktuelle eingeschlossene Fläche wird dabei jeweils angezeigt. Mein Ergebnis: 295 m² 2. Eine braunschweiger Niederschlagsmenge für August 2020 kann man beispielsweise bei [wetterkontor.de](https://www.wetterkontor.de/de/wetter/deutschland/monatswerte-station.asp?id=10348&yr=2020&mo=8#erlaeuterungen) nachlesen. Angabe dort: 63 mm. Natürlich wird jede Messtation in BS einen anderen wert angeben, neben Messungenauigkeit ist tatsächlich der Niederschlag an verschiedenen Stellen in Braunschweig unterschiedlich; je nachdem, welche welchen Schauer nun abbekommen hat oder auch nicht. Ist aber ein guter Anhaltspunkt. Das heißt jedenfalls, das am Ende des Monats auf 3. Nun also zur Berechnung: Dachfläche **295 m²** Niederschlagshöhe: **63 mm** ([entspricht](https://de.wikipedia.org/wiki/Niederschlag#Niederschlagsh%C3%B6he) 63 l / m²) Niederschlag auf dem Dach 63x295 = **18585 l** Geteilt durch Kanneninhalt: **10 l** '--------------------------------------------- Anzahl der befüllbaren Garten-Gießkannen = **1858,5** Hätten Sie's gedacht?
  • Rainer Bielefeld suniversum.de HowtosEin Projekt wie die Weststadt-Aktivkasse ist vom Grundsatz her so aufgebaut, dass mehr oder weniger alle Informationen öffentlich einsehbar bereitgestellt werden. Es ist Sache der Projektteilnehmer, die Informationen so für sich zu filtern, sortieren und aufzuarbeiten, dass sie alle für sie relevanten Informationen rechtzeitig erhalten, ohne dabei von der Informationsflut (Emails) erschlagen zu werden. ***suniversum.de*** ist ein Projekt-Organisations-Werkzeug, das bei der Bewältigung dieser Aufgabe vielfältige Hilfsmöglichkeiten bietet. Aber man muss halt lernen, damit umzugehen. Die [suniversum-FAQ](https://suniversum.de/cms/faq/) sind etwas dürftig, ein paar mehr Informationen gibt es beim "Mutterprojekt" [wechange.de](https://wechange.de/cms/help/). Eine große Zahl sehr instruktiver Lehrfilmchen bietet dazu der Youtube-Kanal [wechange kurz erklärt](https://www.youtube.com/playlist?list=PL1wEHJrXoxiVQpyKN70L-aYE0eJ_9_syP) an. Auf der *wechange*-Hilfeseite sind weitere Tutorial-Filme verlinkt. ![Foto von Markus Winkler von Pexels](https://images.pexels.com/photos/4160076/pexels-photo-4160076.jpeg?auto=compress&cs=tinysrgb&dpr=2&h=650&w=940) Als zusätzliche Hilfe biete ich in nächster Zeit Hilfestellungen in Form von kleinen Webinaren jeweils zu bestimmten Themen an. Angedacht: Jeweils Donnerstags in der "Sitzungsfreihen Woche" 16:00 Uhr als Videokonferenz auf dem bekannten Kanal, vielleicht 10 Minuten Vortrag (idealer Weise natürlich Reihum, jeder ist mal dran, bereitet sich auf ein Tehema vor), anschließend Hilfe Meinerseits bei der Suniversum-Konfiguration. Terminhinweis mit 1. Themenvorschlag in Kürze!
  • Stadtgarten Bebelhof-Gemeinschaftsgarten in Braunschweig
  • anna-katharina thiel
  • Rainer Bielefeld Koordination Förderprojekte | Stadtradeln und allgemeinKurzes, erstes Gespräch zur [Koordination](https://suniversum.de/group/orga-weststadt-aktivkasse-bs/todo/koordination-mit-anderen-foerdertoepfen-in-de/) mit anderen Fördertöpfen in der Weststadt. Geschätzter Zeitbedarf: je 20 Minuten für jedes der beiden Themen. ❗ "Geschlossene Veranstaltung" nur für Förderprojekt-Aktive. ## Stadtradeln * [Stadtradeln](https://www.stadtradeln.de/braunschweig) 30.08 ... 19.09.2020. ![Stadtradeln](https://www.stadtradeln.de/fileadmin/site_template/img/sr/logo-sr.svg) Die Idee: Wir bilden 3 Fördermaßnahmen-Teams, die im Wettbewerb "gegeneinander" Radeln. Es geht um die Ehre, Teams beschaffen gemeinsam (oder jedes für sich?) ein paar kleine Preise. Details haben noch Zeit, aber damit nicht alle Interessenten schon gebucht haben, wenn wir womöglich erst in der August-W.a. eine Ankündigung machen, schon anderweitig "untergekommen" sind, möchte ich schon in dieser Ausgabe eine Ankündigung bringen. Ich verfasse eine nicht zu viel versprechenden Stadtradel-Ankündigung für die W.a. . Außerdem haben sich schon über 600 Radler in mehr als 120 Teams angemeldet, wir sollten so bald wie möglich Teams beim [Braunschweig-Stadtradlen](https://www.stadtradeln.de/braunschweig) einstellen, nicht, dass sich interessierte Weststädter dann schon anderweitig gebunden haben, wenn wir dort auftauchen. * Klärungsbedarf * Machen wir tatsächlich 3 Teams oder besser 1 Weststadtteam, dass in 3 Unterteams aufgeteilt ist (so ähnlich wie Klassen einer teilnehmenden Schule) * Wir brauchen Teamchefs * Welche Sonderattraktionen wollen wir bieten? * Marketing (Plakate? W.a.-Artikel? Womöglich Radio Okerwelle?) ## Koordination Wir sollten ein paar erste Ideen diskutieren, wie wir Synergien nutzen und unnötige Doppelarbeit oder gar Konkurrenz vermeiden können
  • Rainer Bielefeld Förderprojekts-Zusammenarbeits-Besprechung 2020-07-08![Meeting](https://openclipart.org/image/800px/svg_to_png/272517/diversemeeting.png) Dabei: Anna Bruhl, Ssepiedeh Jafari (QM Soziale Stadt Donauviertel), Maria Porzig, Rainer Bielefeld (Weststadt Aktivkasse), Violetta Lenz (Gesichter des Emsviertels) ### Stadtradeln ![](https://imgur.com/gl7WpzL.jpg) * Wir werden als 1 Weststadtteam fahren. Name noch in Arbeit, soll Aufbruchstimmung vermitteln, aktueller Favorit: ***Weststadt sattelt auf*** * #### **Glanzlichter** * Natürlich sollen alle Teilnehmer im Team auch selbst Ideen für Fahrtenziele beisteuern, wir wollen aber auch ein paar Sonderattraktionen bieten. Im Gespräch * **⏳ Eröffnungsfahrt**: Kleine Rundfahrt (10 km?), Ziel ist das Campus-Café im Kulturpunkt West, angemeldete und mitgeradelte Teammitglieder 1 Kaffee / Kuchen gratis. Muss nicht zwingend KPW bezahlen, können wir auch aus einem Fördertopf (Stadtteilkassen-Öffentlichkeitsarbeit) bezahlen. * **Abschlussfahrt** mit Picknick (je nach COVID-19-Möglichkeiten) am entferntesten Punkt * **Zwischendurch** noch mal 1 Fahrt zu einer Veranstaltung, Dorftheater, Freiluftkonzert, irgendetwas, wo sonst (fast) niemand aus dem Team dran gedacht hätte * ⏳ Violetta kümmert sich um "Goodies" vom Veranstalter (Sattelschoner ...) * ⏳ Vielleicht machen wir ein Sieger-Stadtradel-T-Shirt #### Öffentlichkeitsarbeit * ✅ Wir machen ein Plakat, Künstlerische Leitung Ssepiedeh Jafari. Drauf sollen: Förderprojektlogos, . Pressematerial für das Stadtradeln gibt es [hier](https://www.stadtradeln.de/pr-materialien) und [hier](https://www.stadtradeln.de/presse). Rainer Beschafft QR-Code für Anmeldungsseite des Teams. Geplante Auflage: 100 Stück. Mögliche Aushangstellen gebe ich später noch durch (wir haben da eine Standardliste). * Ansonsten Mundpropaganda, Soziale Medien, ... * ⏳ Vielleicht NB, BZ, (wer kümmert sich?) * ⏳ Radio Okerwelle? Ich kümmere mich, danke an so etwas wie unsere Stadtteilkassenvorstellung (voraussichtlich Freitag, 10.7. irgendwann zwischen 07:00 Uhr und 10:00 Uhr). 3 90s- Beiträge, jeweils kurze Projektvorstellung und etwas zum Stadtradeln?! * Nachträglich: * Ich bekomme morgen vom Stadtmarketing 100 Stadtradel-Flyer, die wir auf dem Lastenradstand bei der Spielmeilen-Aktion am Sonntag bei der Rotation schon präsentieren werden. #### Organisatorisches * ✅ Teamchef macht Rainer, meldet nächste Woche Dienstag/Mittwoch Team auf [stadtradeln.de/braunschweig](https://www.stadtradeln.de/braunschweig) an. #### Offene Fragen * ✅ Plakatbezahlung: Wollte *Soziale Stadt Donauviertel* Übernehmen * ⏳ Okerwelle? * ⏳ Soziale Medien (Abstimmung der Aktivitäten) * 🛠️ Budget für Extrapreise? Rainer Sammlet gerade kleine Preise (Einkaufsgutscheine) ein * Nachträglich: * Bis wir etwas endgültiges haben: Teamchat für spontane Ideen etc. siehe Fußzeile? * Schulen irgendwie einspannen? Animieren, mitzumachen? #### Sonstiges Bedarfstermin für Telefonkonferenz (letzte Feinabstimmungen zum Plakat ...): Dienstag 14:00 Uhr. Technik verteile ich rechtzeitig vorher. Habe Herrn Hillus heute schon mal telefonisch eingeladen, der hatte erst etwas Sorge, ich wolle ihn aus dem Violettateam weglocken, ich konnte ihn überzeugen, dass das nicht der Fall ist, wir zusammen radeln. Ansonsten wie letztes Jahr, er gibt mir seine km telefonisch durch, ich trage sie ein. ### Zusammenarbeit der Förderprojekte Bisher noch keine konkreten Absprachen. Haben schon mal grob abgeklärt, wer was finanziell unterstützen kann * Stadtteilkasse: Muss immer in Richtung "Anschubfinanzierung für neue Initiative" gehen, da aber dann viele Freiheiten * Soziale Stadt Donauviertel: wohl hauptsächlich [Verfügungsfonds](https://www.braunschweig.de/leben/stadtplanung_bauen/stadterneuerung/soziale-stadt-donauviertel/Orientierungsrahmen_Verfuegungsfonds.pdf) * Gesichter des Emsviertels: ? #### Größere Gemeinsame Projekte Recht konkrete Pläne, jedes Jahr ein gemeinsames Ereignis zu veranstalten. Aussichtsreichste Grundidee ist ein Parcours durch den Westpark, Gruppen spazieren von Station zu Station, dort dann Attraktionen von Vereinen, Anwohnern, sonst etwas. Wurde damals vom Präventions-Polizeibeamten organisiert, das schlief mit dessen Pensionierung ein. Auf dieser Basis wollen wir im Frühjahr etwas machen. Vielleicht halt ein Parcours durch die Quartiere zu vielleicht vielen gar nicht bekannten Attraktionen und Möglichkeiten in der Weststadt an den einzelnen Stationen ("Markt der Möglichkeiten" oder so etwas). Konkrete Planungen ab Herbst, nach dem Stadtradeln ... --- || [💬 chat 💬](https://tlk.io/weststadt-aktivkasse) || [📞](tel:+495319667963) || ---
  • Rainer Bielefeld Weststadt-Aktivkasse bei Radio OkerwelleJörg Hitzmann und ich haben gern die Einladung von Herrn Altstädt (freier Mitarbeiter bei Radio Okerwelle) angenommen, im Regionalprogramm mit einigen Informationen zur Weststadt-Aktivkasse deren Entstehung, Arbeitsweise und Zielsetzung zu erläutern. [Hier](http://www.bielefeldundbuss.de/PRIVATRuM/WAK/Kasse-1.mp3) ein Mitschnitt, den uns Herr Altstädt freundlicher Weise zur Verfügung gestellt hat, und unten ein Photo aus dem Studio. Gefaked, es entstand eine Woche vorher, als wir zusammen mit Frau Grüning von der Stadt Braunschweig über einige Tagesordnungspunkte der [Bezirksratssitzung vom 24. Juni 2020](https://ratsinfo.braunschweig.de/bi/to010.asp?SILFDNR=1001577) [berichteten](http://bielefeldundbuss.de/PRIVATRuM/WAK/Weststadtsitzung.mp3) 😉 ![2020-07-02 Bezirksrats-Berichterstattung, Photo von Wolfgang Altstädt, Lizenz CC-BY-SA. Rainer Bielefeld & Jörg Hitzmann (v.l.n.r)](https://imgur.com/n1qq9ci.jpg) 2020-07-02 Bezirksrats-Berichterstattung, Photo von Wolfgang Altstädt, Lizenz [CC-BY-SA](https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de). Rainer Bielefeld & Jörg Hitzmann (v.l.n.r)
  • Constanze Riedel
  • Rainer Bielefeld Podcast aus der WeststadtWir haben's geschafft, heute gibt es den ersten Podcast-Beitrag unserer Initiative [hier zum Anhören oder Herunterladen.](https://hearthis.at/rundfunk-aus-der-weststadt/podcastbeitrag2021-03-01015final/). Inhalt: Sie dort! So sah der Beitrag in der "Schaffensphase" aus: ![Screenshot](https://imgur.com/CNIxqoB.png) Viel Spaß beim Hören!
  • Rainer Bielefeld Protokoll ORGA-Tagung 2020-08-19Dabei: Maria, Jörg, Michael, Rainer Gäste: Elisabeth Mandera-Bolm ![Meeting](https://openclipart.org/image/800px/svg_to_png/272517/diversemeeting.png) ### Themen #### Internes 1. Terminfindung für regelmäßige Treffen: Ich denke, ich schicke einen dudle 'rum,mit dem wir unsere Möglichkeiten und die der Begegnungsstätte abgleichen! * Beschlossen: Wir treffen uns zukünftig Regelmäßig (ca.) 14-tätig, im Wechsel Telko / persönliches treffen. Rainer schickt dudle mit freien Terminen 'rum . #### Öffentlichkeitsarbeit 1. Ich telefonierte auf Marias Anregung hin mit [Tonia](https://www.illustrasia.de/) [Wiatrowski](http://www.tatendrang-design.de/). Habe sie beauftragt, für uns ein Konzept für Events für das Abfallstationen/Biotonnen-Problem als Werbeveranstaltungen für die Weststadt-Aktivkasse zu entwickeln. Wird gut 300 € kosten, wir werden dann mal sehen, ob wir das eher unter Öffentlichkeitsarbeit oder doch schon als Projektstart Buchhalterisch einordnen können/müssen. ||| Beschlossen: Das lässt sich auch mit der Begründung der Öffentlichkeitsarbeit nicht als förderfähige Ausgabe begründen, aber wir werden einen Weg, das zu bezahlen, finden. Beispielsweise über die Initiative der SPD-Fraktion zum Thema Problem-Abfallstationen. 2. Ideen sammeln für die weitere Arbeit: 1. Events? ||| Erste Regentonnen-Einweihung, wir suchen nach weiteren Möglichkeiten 2. ⏳ bei TV38, Radio 38, Radio XYZ, Soziale Netzwerke (*[nebenan.de](https://nebenan.de/public_feed/11608494)*, Twitter, Facebook, Diaspora, Mastodonten, mail.ru, ok.ru, Instagram, Weststadtblog? ||| Jörg ist schon in Kontakt mit Herrn Mentasti von BZ Insgesamt sehen wir erneute Berichterstattung eher im Oktober, wenn wir über laufende Projekte berichten können. Parallel kann auftreten in Sozialen Netzwerken kontinuierlich ausgebaut werden, konzept fehlt. ***nebenan.de*** wurde Vertagt. 5. ⏳ Vorbereitung eines längeren Beitrags für Radio Okerwelle ||| Beschlossen: Gehen wir im Aktober an, wenn es zu den beschlossenen Projekten etwas zu berichten gibt 6. Wie animieren wir Leute zum Spenden oder zu tätiger Mitarbeit? 1. ||| Kein Beschluss. Michael spricht Wohnbaus an, wir alle sollten Zahnärzte (Rüffert!), Ärzte, Anwälte oder ähnliche bitten, Flyer auszulegen. 8. ⏳ Präsentation für Bezirksratssitzung 1. ||| Beschlossen: Ich versuche, Violettas Tochter Cora dafür zu begeistern, Michael sieht das in ihrem Aufgabenspektrum. Rainer stimmt Inhalt mit Jörg ab. #### Finanzen 1. Wir werden Klinken putzen gehen müssen, um vermehrt Spenden einzuwerben. Momentan sind ausgaben von 1100,-- € in Planung (mehr dazu bei der Sitzung), die aber wohl nicht komplett dieses Jahr ausgegeben werden. 1. ||| Kein Beschluss #### Projekte 1. Diskussion / Beschluss zu Projekt "[Regenwassernutzung](https://suniversum.de/group/orga-weststadt-aktivkasse-bs/file/2020-07-22_mabo_foerderantrag_scanpdf/download/2020-07-22_MaBo_Foerderantrag_scan.pdf)" (Mit E.Mandera-Bolm) 1. ||| Beschluss: Einstimmige Zustimmung. Projektpräzisierungen: 1. Es sollen so bald wie möglich Namen weiterer Projektbeteiligter an das Orga-Team durchgegeben werden. 2. Derzeitige Planung: Es sollen Mitblocks mit mehreren Treppenhäusern / vielleicht ca. 50 Mietern mit jeweils 1 geschlossener Regentonne ca. 200l mit Befüllautomatik ausgerüstet werden. Wohnbaus werden kurzfristig angeschrieben, Elisabeth sieht in ihrem Block gorßes Interesse, so dass sich der Standort für erste Realisierung noch dieses Jahr anbietet. wir wollen kleine Einweihungsparty für Anwohner und interessierte (Kaffee, Kuchen,...) veranstalten . Werbung für weitere Standorte mit Postwurfsendung, Rainer macht dasmit Cora in Absprache mit Elisabeth. Verteiler: E. 100, Michael 50, Rainer 30, Jörg ?, Nicole (Mehrgenerationenhaus)? 2. Diskussion / Beschluss zu Projekt "[Nachbarschafts-Tandem](https://suniversum.de/group/orga-weststadt-aktivkasse-bs/file/20200817_martinabuss_nachbarschaftstandem_cco/download/20200817_MartinaBuss_NachbarschaftsTandem_CCO_000040.pdf)" (Martina Buß, kann nicht selbst kommen wg. [BrotZEIT](https://weststadtbs.wordpress.com/2019/04/20/erste-backversuche-im-tpp/), Rainer übernimmt Projektvertretung) 1. ||| Beschluss: Einstimmige Zustimmung. Projektpräzisierungen: 1. Es sollen so bald wie möglich Namen weiterer Projektbeteiligter an das Orga-Team durchgegeben werden. 2. Derzeitige Planung: Sofern sich das Rad als tauglich erweist kann und soll schon vor dem Wochenende ein Tandem-Fahrrad in Hannover gekauft werden. Verkehrssicherheit (sofern erforderlich) und Multinutzertauglichkeit wird schnellstens mit Hilfe der Fahrradwerkstatt hergestellt. Das Tandem soll als Werbeträger für Weststadt-Aktivkasse, STADTRADELN und sich selbst in der Weststadt unterwegs sein, geeignete Träger für Plakate etc. werden nachgerüstet (Nachtrag: Tandem ist bereits gekauft und überführt, 1. Werbeträger wurde bereits montiert.) Vorläufige Stationierung: Fahrradkeller Lechstraße 58. Ab sofort können Interessierte dort Probe-fahren. ### Vertagt * Buchung bei nebenan.de
  • Rainer Bielefeld 📻 : StoP stellt sich auf Radio Okerwelle bei Herrn Altstädt vorIch telefonierte heute mit Frau Wolgast: - Sendetermin? *Steht noch nicht fest, Terminabsprache mit Herrn Altstädt steht noch aus* - Werbung für Sendetermin auf nebenan.de, im Blog, Facebookgruppe, im Podcast? *Will Frau W. gern wahrnehmen, sie meldet sich* - Folgenutzung im Podcast? *Habe W. darüber informiert, zu welchen Konditionen Herr Altstädt Aufzeichnungen seiner Sendungen zu weiterer Nutzung überlässt. Sie will das voraussichtlich selbst nutzen, hat aber auch nichts gegen Bereitstellung auf dem Podcast, beschafft von Herrn Altstädt für 5,-- € die Aufzeichnung, falls ich die Aendung verpasse.* - Sonstiges? *Habe W. noch mal die Möglichkeit von aktuellen Terminankündigungen etc pe Telefoninterview im Montagspodcast erläutert. Wenn sie mal Zeit hat will sie auch gern mal bei einem unserer Donnerstagsmeetings 'reinschauen, ist aber momentan sehr eingespannt.* ![](https://suniversum.de/media/cosinnus_portals/portal_suniversum/avatars/group/edCvnTniQmt1.png)
  • Weststadt-Aktivkasse BS
  • ORGA Weststadt-Aktivkasse BS
  • ORGA Problemabfallstationen