• from 16:00 until 17:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Zugangsdaten am Ende!

    Themen:

    • Ab an die Regentonnen Sachstand?
    • PODCAST aus der Weststadt

      • Ideen f├╝r weitere Folgen Montags-Nachrichtenpodcast UND Donnerstags-Themenpodcast)? Derzeit in Arbeit: https://suniversum.de/project/rundfunk-aus-der-...

      • Podcast: Im Herbst sind Bezirksratswahlen. Machen wir was? Und wenn ja was? Beispielsweise: 1x / Monat stellen wir eine Frage von allgemeinem Interesse und die Fraktionen / Gruppen geben Jeweils ein 3-Minuten-Statement ab? Wahlurne

      • Podcast: Projekt "B├╝cherw├╝rmer der Weststadt" mit Angelika Steege und Co.

      • Plakate aufh├Ąngen Das Plakat

      • Sonst noch was?

    • Sonstige Themen
      * Unterst├╝tzung Senioren- Runder Tisch: Rikscha und bei Digitalisierung?
    • *

    Technisches (Zugangsdaten)

    Countdown-Timer: http://www.bielefeldundbuss.de/PRIVATRuM/Westst...

Bookmark Bookmarked
    1. 4 Comments
  • Rainer Bielefeld

    Maria und Elisabeth sagten am Telefon, dass sie dabei sein wollen.

  • Rainer Bielefeld

    Notizen zum Offener Aktivkassen-Stammtisch ­čô╗ ­čŹ╗ 2021-04-22

    Themen:

    • *Ab an die Regentonnen* Sachstand? Wir brauchen Ansprechpartner bei den Wohnbaus, wenn bei denen grunds├Ątzliche Bereitschaft besteht, das Aufstellen handels├╝blicher Regentonnen zu unterst├╝tzen. Dann organisieren wir vertrauensw├╝rdige Leute, die an geeigneten Standorten die Betreuung und Nutzung ├╝bernehmen. Michael setzt das noch mal auf die Teambesprechungs-Tagesordnung mit dem Ziel, dass jemand von den BauWos mit Maria Kontakt aufnimmt.Maria fragt mal bei sich im Haus nach (Wiederaufbau), ob die "Beetbetreuer" mitmachen wollen w├╝rden, die sind allerdings schon recht alt. M├╝ssen allerdings ja auch keine k├Ârperliche Arbeit zus├Ątzlich leisten, k├Ânnen Unterst├╝tzung von anderen Mietern oder aus unserer Initiative bekommen. Ich k├╝mmere mich um Vonovia und fragt da nach, wo die eine kleine Tonne dulden w├╝rden, Meine eigene BauWo hat auf so merkw├╝rdige Weise beim ersten Anlauf abgesagt, die stelle ich erst mal hintenan
    • PODCAST aus der Weststadt

      • Ideen f├╝r weitere Folgen Montags-Nachrichtenpodcast UND Donnerstags-Themenpodcast)? Derzeit in Arbeit: https://suniversum.de/project/rundfunk-aus-der-... Weitere Ideen: Hinweis auf neue abgesenkte Stra├čen├╝berquerung Peenestra├če | M├Âglichkeiten, die ein positives Testergebnis (NbZ) in der Weststadt erm├Âglicht. || L├Ąngerfristig: Dachbegr├╝nung KiTa Mainweg, Elisabeth stellt Kontakt her. Telefoninterview, evtl kleinen W.a.-Beitrag, ...

      • Podcast: Im Herbst sind Bezirksratswahlen. Machen wir was? Habe ich ├╝berlesen, nicht angesprochen

      • Podcast: Projekt "B├╝cherw├╝rmer der Weststadt" mit Angelika Steege und Co. Keine Anmerkungen

      • Plakate aufh├Ąngen Alle wissen Bescheid, ich stecke Elisabeth 10x A4 und 10x A5 in den Briefkasten. Eine Bitte (nachtr├Ąglich): Mir Bescheid geben, ich habe eine Plakatierugstabelle, auf der ich Plakatstandorte kennzeichne, wenn sich jemand um die Aufh├Ąngung gek├╝mmert hat.

      • Sonst noch was?

    • Sonstige Themen

      • * Unterst├╝tzung Senioren- Runder Tisch*:



        • Rikscha w├Ąre vielleicht auch was sch├Ânes f├╝r Senioren in der Weststadt, die nicht Alerdsstiftung oder Ambet nutzen k├Ânnen. Maria spricht das mal an, Rainer hat Kontakte.


        • Senioren-Digitalisierungsprojekte: Je nach Auswertungsergebnissen k├Ânnte Weststadt-Aktivkasse auch mit Geld f├╝r Videokonferenzzubeh├Âr (Headset mit Mic., ..., KnowHow unterst├╝tzen. Letztlich kann man ja auch Das [Videokonferenz-Projekt](https://suniversum.de/project/weststadt-aktivkasse-bs/note/projekt-videokonferenzen-fuer-senioren/) wieder aufleben lassen.


        • Nicht nur f├╝r die Nutzung im Podcast w├Ąre es sch├Ân, wenn Harrys Witwe Petra, die Kraft Erbes die Urheberrechte h├Ąlt, **Harrys Werk** unter einer geeigneten Lizenz wie [CC-BY-SA](https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/) oder gar [CC0](https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de) ("gemeinfrei") zur mehr oder weniger freien Verf├╝gung stellen w├╝rde. das erleichtert auch das Anlegen einer Sammlung von Werken und Auff├╝hrungen, ... Mein Vorschlag: Herr Hill (evtl. Vertrauensperson f├╝r Petra) und ich (Rechtskenntnis) tun sich zusammen und erl├Ąutern Petra das Anliegen. Dann bekommen wir von ihr eine eindeutige Willenserkl├Ąrung, und gut ist's. Maria f├╝hlt bei Petra mal vor.





          • "Weststadtmond"-Lesung auf der KPW-Seite: Ich habe es noch mal richtig getestet, meine Erinnerung wurdebest├Ątigt. Wenn das Ende eines Tracks erreicht ist springt die Wiedergabe leider nicht automatisch zum n├Ąchsten "Track", man muss manuell den n├Ąchsten einschalten. Das ist l├Ąstig, wenn man gem├╝tlich auf dem Sofa liegt und eigentlich gern die ganze Lesung hintereinander weg geh├Ârt h├Ątte. [***@Maria](mailto:***@Maria)***, hakst Du mal nach oder soll ich mal beim Admin mit dem Wunsch vorsprechen?






    • Ganzetwasanderes

      • M├╝llsammlungen: (wie von Elisabeth und Nachbarin geplant) d├╝rfen nur erfolgen, wenn die Entsorgung f├╝r den Einzelfall gekl├Ąrt ist. Irgendwo abgestellte Stadtputzs├Ącke werden von ALBA **nicht** einfach so mitgenommen. F├╝r ihre aktuell geplante Sammelaktion kann E. nach R├╝cksprache mit Michael einen Sack am TPP loswerden. Mittelfristig gibt es weiter reichende Pl├Ąne (habe ich auch schon mit U. R├Âmer dr├╝ber gesprochen). Sowohl mehr oder weniger regelm├Ą├čige Sammelaktionen als auch "P├Ądagogisches Rahmenprogramm" ins Leben zu rufen. Daf├╝r k├Ânnte man auch mit Schulen und anderen Einrichtungen mit ├╝bersch├╝ssiger M├╝lltonnenkapazit├Ąt Verabredungen treffen, die es erlauben, Sammelgut in deren M├╝llcontainern unterzubringen. Mitstreiter f├╝r die langfristige Initiative dringend gesucht.

    Vergessen / nicht besprochen

    • Podcast: Vorbereitung der Bezirksratswahl (s. o.)
    • Ehrenamtskarte propagieren

    Ich hoffe, ich habe nichts wichtiges vergessen, falls doch, bitte einfach in einem Kommentar hier erg├Ąnzen.

    --

    Rainer

  • Rainer Bielefeld

    Ich verga├č, im Bericht zu erw├Ąhnen:

    • wir sollten uns bei Gelegenheit ├╝berlegen, was wir zum Stadtradeln machen. Wider gemeinsame F├Ârderprojektaktion? Ich wurde bei der Rikscha-Standorteinweisung von einem Mitradler vom letzten Jahr schon danach gefragt. Auf meine Rundmail bisher keine Angwort.
  • Rainer Bielefeld

    Und 'tschuldigung f├╝r die arg "zerkloppte" Textdarstellung im Protokoll. Hatte mich gefreut, eine Darstellung gefunden zu haben, die den Bericht rot gegen├╝ber den Tagesordnungspunkten hervorhebt, leider funktionierte das nur in der Vorschau richtig. Im endg├╝ltigen Kommentar sind Hyperlinks, fette Schrift etc. leider als Quelltext und nicht als Formatierung zu sehen. N├Ąchstes Mal bin ich schlauer.