This todo was completed: by  Rainer Bielefeld

Rundfunk aus der Weststadt

Basis der Idee war der Gedanke, dass es vielleicht wg. Pandemie ganz sinnvoll sein könnte, Bezirksratssitzungen auch live "im Rundfunk" zu übertragen. Natürlich über's Internet mit einem professionellen Anbieter, für Radio Okerwelle wäre das sicher nichts. Habe mit U. Römer telefoniert, de befürwortet das möchte das aber mit Herrn Becker / Bezirksgeschäftsställe abgeklärt wissen. Der hat natürlich Bedenken, bekommt bis zum Wochendevon mir kleine Aufstellung, was das genau wäre und wie ich die rechtliche Grundlage sehe, dann schau'n wir mal.
Rundunkstudio

Die Idee

Und das wäre natürlich ausbaufähig. Von Jasmin Kruškić hörte ich bereits vor längerer Zeit mal den Gedanken "Weststadt-Radio". Natürlich wird es kaum möglich sein, ein Vollprogramm aus der Weststadt zu bringen. Aber ein "Internet-Radio" wie beispielsweise Radio XYZ ist sicher machbar, dafür gibt's womöglich auch genug Themen.
Habe Jochen Gieselberg darauf angesprochen, der hatte gleich Ideen, man könnte daraus beispielsweise ein Praktikumsprojekt für einen Studenten machen. Ernsthaft lässt sich das aber erst nach der Sommerpause in angriff nehmen.

Und natürlich könnte das Weststadtradio-Team auch gelegentliche oder regelmäßige Sendungen für Radio Okerwelle vorproduzieren, darauf sind die eingerichtet.

Jemand Lust, das mit voranzubringen?

Bookmark Bookmarked
  • Rainer Bielefeld

    Siggi hat eine Zeitzeugin aus den "Anfängen der Besiedlung An den Gärtnerhöfen" aufgetan, wenn alles klappt machen wir mit ihr ein Ton oder Bild-Ton-Dokument mit ihr. Vielleicht ein Anfang? Anfang KW 40 bin ich mit Jochen Gieselberg verabredet, klären, wie wir die ROTATIONs-Ausrüstung verwenden können

  • Rainer Bielefeld

    Ich hörte gestern vom Blinden- und Sehbehindertenverbande Nds. e. V., dass die gerade an einem Audioprojekt arbeiten. Vielleicht können wir voneinander lernen? Dies und Das gemeinsam machen?

  • Rainer Bielefeld

    Bin mit Frau Kästnervom Blindenverein in Kontakt, wir wollen kurzfristig eine Telefonkonferenz aller Interessierten organisieren. Inhalt: Gedankenaustausch, wir können hoffentlich von deren Erfahrungen profitieren, und womöglich auch eine gemeinsame Aktivität auf die Beine stellen. Ein vage geplantes Projekt: Konzertaufnahme Musikmatinee: Gero Wolter „Zeit zur Einkehr“ der Sonntag, 29. November, 11:00 Uhr
    Großer Saal.

  • Rainer Bielefeld

    Sondierungen werden konkreter, Anfang November Telefonkonferenz mit Interessierten, um die Projektidee zu konkretisieren. Wer mitmachen möchte (allgemein oder TelKo) meldet sich bitte direkt bei mir!

  • Rainer Bielefeld

    Für Interessierte amMontag, 09. November 2020 🎧📞☎ Audioprojekte - Telefonkonferenz 🔒 mit BVN zur Auslotung der Möglichkeiten für gemeinsame Projekte.